Krieg und Frieden – Eine Betrachtung der Fakten

Krieg und Frieden – Eine Betrachtung der Fakten

Man möge es verzeihen, wenn wir etwas direkter die Deutschen ansprechen, aber sie sitzen wie ihre Großeltern gemütlich zu Hause, glauben die Marionetten welche sie gewählt haben, werden sie beschützen und stehen tatsächlich wieder kurz vor ihrer Vernichtung.

Das Bundesverfassungsgericht hat mit Urteil 2 BvF 3/11 festgestellt, daß alle Wahlen seit 1956 ungültig sind, weil das Wahlgesetz ungültig ist, aber das interessiert einen Deutschen nicht, wenn die Betrüger zur Wahl rufen, dann gibt der Deutsche die Stimme ab, ob gültig oder nicht, „mir doch egal“.

Sie besetzen unsere preußische Heimat, richten sie durch ihre Untätigkeit und Ignoranz zu Grunde und sind der festen Überzeugung sie wären im Recht.

Für einen Gedanken benötigt man meistens einen Impuls. Die Dichter und Denker, welche schon lange ausgestorben sind in diesem Land, waren der Meinung, das der Gedanke der erste Schritt zum Handeln wäre.
Das ist möglicherweise auch der Grund, weshalb die graue Masse der Deutschen, jeden Gedanken an ihr Sein und Zukunft verdrängen und sich lieber mit Fußball und anderen Abartigkeiten aus der Glotze betäuben.

Unser Denkimpuls war die Nachricht, daß die Tschetschenen, welche in der Ukraine an der Seite Putins kämpfen, ihren Dschihad, also einen heiligen Krieg führen.

Das wirft die Frage auf, gegen wen kämpft ein Moslem im Dschihad, um seine religiösen Glaubensgrundsätze durchzusetzen?

Höchstwahrscheinlich gegen Christen. Denn aus Israel kam die Meldung, daß angeblich Juden aus der Ukraine vertrieben wurden und man nach der Bereinigung der Ukraine wieder die Ukraine besiedeln will. Demzufolge kämpfen die Moslems nicht gegen Juden.

Nachweislich der Meldungen und Bilder, sollen sich in der Ukraine NAZI befinden. Man meint möglicherweise Nationalsozialisten, also NASO. Denn es waren Hakenkreuze zu sehen.
Für den der in Deutsch eine 4 und schlechter in der Schule erreicht hat, die Abkürzung NAZI heißt ausgeschrieben Nationalzionist.

Man verdreht sehr gern die Realität mit der Fiktion und die besonders Gehirngewaschenen plappern dann alles nach, was die Glotze vorkaut. Die Betreuung des Gehirns durch die Medien funktioniert hervorragend. Selbstständiges Denken ist nicht erforderlich. Denn im schlimmsten Fall entfernt man sich damit von der Massenmeinung und wird zum Außenseiter.
Das wäre das schlimmste, was dem normalen Deutschen passieren kann.
Wußten sie, das im 3. Reich das guten Morgen, guten Tag und guten Abend abgeschafft war. Nicht durch Gesetz, sondern durch die Massenhysterie.
Es wurde nur noch Heil Hitler gesagt. Wer es nicht sagte wurde böse angesehen und denunziert.

Haben Sie jetzt ein Deja-vu und können sich erinnern, wenn sie ohne Maske einkaufen waren, was dort abging.

Manche Spezies muß ………………….!

Wenn man diese Fakten zusammen betrachtet, wird schnell klar, daß es wieder nur darum geht, die letzten 8 % weiße Europäer zu vernichten.

Welche Rolle Putin und die russische Armee in dieser Angelegenheit spielt ist noch nicht erkennbar.

Solange Menschen sterben ist alles in Ordnung. Zumindest nach dem ersten Gebot der Georgia Guide Stones.

Der Deutsche, also der, welcher keine BRD Staatsangehörigkeit hat, sondern die deutsche Staatsangehörigkeit aus dem 3. Reich und ihn das nicht interessiert, so lange die Glotze funktioniert und der Kühlschrank voll Füllstoffe ist, glaubt tatsächlich der Krieg ist weit weg und das alles wird ihn nicht betreffen. Es ist ihm egal ob seine gewählten Marionetten den Krieg unterstützen oder stillschweigend billigen.

Falls es doch den Einen oder Anderen mit einem Mitgefühl gibt, dann faselt er etwas von Frieden.
Doch seine Regierung liefert Waffen an die angeblichen NAZI. Viele der derzeitig Regierenden gehören Familien an, welche im 3. Reich gute Posten hatten.

Die NATO und die UN sind Institutionen deren Grundlage der Zusammenschluß der Staaten zur Vernichtung der Deutschen war und ist, denn die Feindstaatenregelung gegen Deutschland wurde nie aufgehoben.
Heute stehen deutsche Soldaten unter der NATO in Kampfbereitschaft gegen die Russen. Es ist unglaublich was der Deutsche alles mit sich machen läßt.
Früher war er im Dienste Roms und hat andere Völker abgeschlachtet und heute wiederholt sich die Geschichte eins zu eins.
Warum, weil der Deutsche noch nie NEIN sagen und die Konsequenz dieser Entscheidung tragen wollte.
Am Ende wenn er wieder vergewaltigt am Boden liegt, muß er die Konsequenz tragen und er wird sie wieder in sich hineinfressen und glauben er wäre der Schuldige auf ewig, obwohl immer andere für ihn entscheiden.

Die BRD ist laut Urteil des internationalen Gerichtshof vom 3. Februar 2012 der Recht und Verwaltungsnachfolger des 3. Reich. Es wurde in den ZDF Nachrichten am gleichen Tag für die Deutschen bekannt gegeben, aber diese Nachricht konnte vom Gehirn des Deutschen nicht verarbeitet werden, weil es nicht zu den sonstigen Nachrichten der Verfolgung von NAZI, Rechten, Reichsbürgern und Verschwörungstheoretikern paßte.

Reichsbürger ist kein Fantasiebegriff. Es gibt sie tatsächlich, seit dem Reichsbürgergesetz vom 15. September 1935. Um Reichsbürger sein zu können, benötigt man unbedingt die deutsche Staatsangehörigkeit. Wenn man also, in dem Zusammenhang mal von arischem Blutnachweis absieht, ist jeder Deutsche mit Personalausweis der BRD formaljuristisch Reichsbürger und Nationalsozialist, oder im allgemein unwissenden Sprachgebrauch NAZI.

Faktisch unterstützt hier nachweislich der eine NAZI den anderen NAZI.

An welcher Grenze wird dieser 3. Krieg stoppen. Nachweislich ist kein Krieg seit dem ersten Weltkrieg durch einen Friedensvertrag beendet worden, es ist nur die Unterbrechung der Waffenruhe und die Fortführung des Selben.

Wenn der Deutsche denkt, er könnte völlig gelassen sich weiter mit der Glotze betäuben, dann versteht er aus Ignoranz und Dummheit gegenüber seiner Geschichte genau so wenig von seinem Schicksal, wie seine Großeltern.

Es ist gerade grotesk zu glauben, die menschliche Spezies würde einen geistigen Quantensprung machen oder ein kollektives Bewußtsein würde die Menschheit retten.

Auch kein Gott wird kommen, ob guter oder schlechter Gott und irgendeinen Einfluß nehmen. Es waren und es sind immer die Menschen, welche die Zukunft bestimmen. Aktiv meistens die Schlechten und handlungsunfähig, ignorant, verängstigt in Schockstarre die Guten.

Sie glauben etwas anderes? Springen sie ins Wasser und warten sie, ob der gute Gott ihr Leben als wertvoll erachtet und sie rettet oder ob er ihre Seele dem Anderen überläßt.

Die Russen hatten einen Teil der Länder der 25 deutschen Völker erobert und sie haben es irgendwann freiwillig verlassen, aber keiner hat mit ihnen einen Vertrag abgeschlossen, daß sie nicht einfach wieder kommen dürfen. Wer will es ihnen verwehren? Die NAZI mit deutscher Staatsangehörigkeit aus dem 3. Reich, aus der Verordnung über die Staatsangehörigkeiten im Gesetz zum Neuaufbau des Reich vom 5. Februar 1934, deren totaler Vernichtung der letzte große Krieg galt? Die nichts dazu gelernt haben, obwohl sie seit 1945 in einem offenen Arbeitslager Strafvollzug leben, nie souverän waren und irgendeine Entscheidung ohne ihr Parteisystem treffen konnten, von ihrer Arbeitsleistung die halbe Welt und die bisherigen Kriege finanzieren und der Meinung sind, anderen geht es doch viel schlechter.

Bedingungen im inneren des Käfig, werden durch äußere Maßnahmen erzeugt. Ob man Tiere oder Menschen hält, ist dabei gleichgültig. Deshalb muß man etwas nachsichtig mit den Deutschen sein.

Wo ist die Lösung unser aller Probleme in der ganzen Welt?

Alles Recht ist Vertrag. Jeder weiß, ohne das wir es hier erklären müssen, was ein Vertrag ist und das man blöd dasteht, wenn man keinen hat.

Ein Weltfriedensvertrag ist die Lösung aller Probleme. Die Grenzen für jede Ethnie werden darin festgelegt. Jedes Volk bekommt sein Territorium, in dem es nach seiner Art, wie es der Schöpfer festgelegt hatte leben kann. Eine Vermischung, welche immer Haß und Gewalt erzeugt ist damit ausgeschlossen. Fernstreckenwaffen werden verboten. Die Staaten der Völker werden separiert, weil die Kriege nachweislich immer von Staatenansammlungen ausgegangen sind. Die Staatsform wird eine Konföderation der Gemeinden sein, welche eine Machtansammlung ausschließt.

Jeder der sich gegen einen Weltfriedensvertrag ausspricht und sich nicht für diesen einsetzt ist ein Verräter an der Zukunft der Menschheit.

Samadhi

Seite via E-Mail abonnieren
Anschrift
Postfach 13 02 16
[03025] Cottbus
Em@il: admin@provinz-brandenburg.org
Über unser Provinzbüro sind wir nicht mehr erreichbar, dieses wurde im Februar durch die Behörden der BRD überfallen und zwangsgeschlossen.