öffentliche Protestnote an den Präsidenten der russischen Föderation Wladimir Wladimirowitsch Putin

Stadtgemeinde Cottbus

Körperschaft des öffentlichen Recht, Politische Vertretung

W. Külz Str. 49

03046 Cottbus

Botschaft der russischen Föderation

Unter den Linden 63-65

10117 Berlin

info @russische-botschaft.de

23. Oktober 2021

öffentliche Protestnote der Angehörigen der K.d.ö.R. Stadtgemeinde Cottbus, als Gebietskörperschaft handelnd, an den Präsidenten der russischen Föderation Wladimir Wladimirowitsch Putin

Sehr geehrte Exzellenz Wladimir Wladimirowitsch Putin,

uns, den Einwohnern von Cottbus und Deutsche nach Art. 116/2 Grundgesetz für die BRD, mit der wiedererlangten Staatsangehörigkeit Preußen, welche unseren Großeltern im 3. Reich durch das Gesetz zum Neuaufbau des Reich, und dessen Verordnung zur Staatsangehörigkeit vom 5. Februar 1934 widerrechtlich entzogen wurde, organisiert in unserer zuständigen Verwaltung, Körperschaft des öffentlichen Recht, Stadtgemeinde Cottbus, als Gebietskörperschaft handelnd, Weltanschauungsgemeinschaft nach Artikel 140 Grundgesetz für die BRD in Verbindung mit Artikel 137(7)Weimarer Reichsverfassung und Fragment des Freistaat Preußen mit seiner Verfassung vom 30. November 1920, liegt eine Videoaufnahme vor, in welcher Ihr vor einer großen Anzahl von Personen, die Deutschen der Lächerlichkeit aussetzt.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir nur in der Klassifizierung des Sammelbegriffs Deutsche sind, denn in der Geburtslinie sind wir Preußen, aber unser Mitgefühl gilt den Deutschen und deshalb gebietet unser Ehrgefühl Euch diese öffentliche Protestnote über Eure Botschaften zu übersenden.

Wir wählen dazu den elektronischen Weg, weil unsere postalischen Sendungen in der Vergangenheit trotz Einschreiben mit Rückschein im System BRD spurlos verschwinden und wir sichern wollen, das Euch dieser Schriftsatz erreicht.

In dem genannten Video erklärt Ihr den Zuhörern, daß die deutsche Öffentlichkeit die Kernenergie ablehnt. Die Deutschen kein russisches Gas haben wollen und das Holz zum heizen, dann aber auch in Sibirien wäre.

Darüber haben sich die anwesenden Zuhörer köstlich auf Kosten der Deutschen amüsiert.

Wir finden Eure Äußerungen über die Deutschen, zu welchen wir Preußen letztlich dazugerechnet werden sehr empörend, wenn man die Wahrheit kennt, welche Ihr verschweigt.

Die Wahrheit muß genannt werden, nur so kann sie jeder als Wahrheit erkennen.

Die Deutschen öffentlich der Lächerlichkeit auszusetzen ist, als würde man sich über einen einbeinigen Lahmen lustig machen oder über einen geistig Behinderten. Dabei versteckt sich das satanische in der Bosheit, welcher hier die Hörner aufgesetzt werden.

Nachfolgend die Fakten, welche Ihr jederzeit versuchen könnt zu widerlegen.

Die Deutschen sind nachweislich das dümmste Volk der Welt. Sie sind geborene Untertanen und können nicht ohne Betreuung leben. Dazu benötigen sie die Kirche in Form der Christianisierung und der Unterwerfung unter das kanonische Recht und in deren Folge sind sie jedem König, Führer oder Kanzlerin blind bis in den Tod gefolgt.

Sie sind nicht in der Lage ohne Parteisystem, Antrag und Genehmigung ihr Leben selbst in der Gemeinde zu regeln, was letztlich als geistige Behinderung bescheinigt werden kann.

Immer werden die Schwachen, die Armen und die Dummen nach einem Führer schreien, der sie zu goldenen Auen führen soll. Denn es ist für sie geistig nicht erfaßbar, wie sie ihr Leben allein regeln können.

Die Regierung des BUND für die Deutschen ist keine deutsche Regierung, noch hat sie deutsche Wurzeln oder Interessen.

In unser Land kommt Greta die Enkelin von Soros, hetzt unsere Kinder gegen ihre Eltern und verlangt die Schließung aller Kohlekraftwerke und das Verbot für Dieselautos und die Fremdverwaltungsregierung des BUND setzt diese Forderungen sofort um. Dabei ist der CO2 Anteil in der Luft nur 0.04%, davon verursacht der Mensch nur 4% und davon die Deutschen 3% und damit wird die Zerstörung unserer wirtschaftlichen Existenz begründet und diesmal die deutsche Konkurrenz ohne einen Krieg ausgeschaltet.

Die Deutschen leben in einem offenem Arbeitslagerstrafvollzug. Sie werden umerzogen und ausgeplündert. Jeder Widerstand wird im Keim erstickt, bis zum Tod.

Wir Preußen haben seit Jahren Eure Regierung um Unterstützung ersucht, uns unsere Menschen und Staatsrechte wieder zu geben, aber das wirtschaftliche Interesse steht vor jedem Menschenrecht. Denn es müßte die „Büchse der Pandora“ geöffnet werden und der Wille des Schöpfers erfüllt werden, verbunden mit einem Weltfriedensvertrag zur Beendigung des immer noch anhaltenden Weltkrieges mit der Konsequenz der bestehenden Abhängigkeit und Unterwerfung der Staaten von der Hauptsiegermacht USA zu befreien.

Die Völker der russischen Föderation haben ihre Wurzeln in der Sowjetunion, welche die deutsche Wehrmacht zur Kapitulation gezwungen hat und damit dafür verantwortlich wurde, daß die USA die oberste Regierungsgewalt über die Deutschen übernommen hat. (Proklamation Nr.1)

Diese Regierungsgewalt wurde 1949 mit dem Grundgesetz als Übergangslösung an einen imaginären BUND übergeben. (Artikel 146 Grundgesetz für die BRD)

Dieser BUND, welcher eine Schein-Republik gegründet hat, gehört die Bundeswehr, Bundesrat, Bundesregierung ect. und er hält die Deutschen, das dümmste und fleißigste Volk der Welt, im Würgegriff auf Ewigkeit.

Die Ministerien der Republik des BUND firmieren mit dem sechseckigen Adler Symbol der Weimarer Republik, die schwarz rot goldene Flagge gehört der Weimarer Republik und nicht der BRD und eine eigene Staatsangehörigkeit kann die BRD den Einwohnern nicht geben. Das BUNDesverfassungsgericht hat mit Urteil 2 BvF 3/11 festgestellt, daß alle Wahlen seit 1956 bis heute ungültig sind.

Natürlich interessieren sich die Deutschen nicht für diese Fakten. Denn für sie zählt nur der volle Kühlschrank mit Füllstoffen und der funktionierende Fernseher für die neuzeitlichen Gladiatoren, die Fußballer. Aus den oben beschriebenen Gründen wurden die Deutschen schon vor 200 Jahren als deutscher Michel mit Bettmütze verhöhnt.

Brot und Spiele funktioniert heute so gut wie vor 2000 Jahren.

Der BUND vergibt über die BUNDesrepublik an die deutschen die deutsche Staatsangehörigkeit aus dem 3. Reich. Der internationale Gerichtshof hat mit Urteil vom 3. Februar 2012 festgestellt das die BRD der Recht und Verwaltungsnachfolger des 3. Reich ist.

Die russische Föderation feiert jedes Jahr ausgelassen den Sieg über den deutschen Faschismus, aber zu keinem Zeitpunkt hatte Eure Regierung ein Interesse den Faschismus auf deutschem Boden zu beseitigen,wie man an den Fakten sehen kann.

Der nationale Sozialismus ist keine deutsche Erfindung, denn die Volksgenossen von damals hatten rote Arbeiterfahnen und die NSDAP war eine linke Arbeiterpartei.

Ein national gesinnter Mensch würde seine Nation niemals in einen Krieg gegen eine andere Nation schicken, um mit dem entstehenden Leid und Haß die Völker auf ewig zu vergiften.

Wenn Ihr den Völkern der russischen Föderation erzählen würdet, daß die entsetzlichen Opfer, welche sie im Krieg gegen die Deutschen erlitten haben, völlig sinnlos waren, weil die Europäische Union der eigentliche Nachfolger des Faschismus ist, dann würde bestimmt keiner darüber in schallendes Gelächter ausbrechen und sich lieber fragen, wer ist hier der Feind und wer der Freund. Wem kann man vertrauen, wer hat die Wahrheit an der Hand.

Es gibt ein Volk das trauert um 6 Millionen seiner Angehörigen, welche durch den Nationalsozialismus umgekommen sind, aber durch diesen Krieg haben sie einen Staat gewonnen.

Wir Preußen haben durch den Nationalsozialismus unser gesamtes Volk, unseren Staat und das Recht verloren als Preußen auf dieser Erde zu leben. Dabei war Preußen der Zufluchtsort aller vom Vatikan verfolgter Menschen Europas.

Der Schöpfer hat auch uns Preußen nach seinem Ebenbild gemacht und er hat uns Preußen ein Heimatterritorium gegeben, in dem wir gleichberechtigt, mit allen anderen Völkern, in Frieden und Glück leben können.

Dieses Recht wird uns durch Menschen verwehrt, welche in satanischer Weise die Schöpfung mißachten.

Eure Regierung hat entgegen dem Völkerrecht den Staat Preußen nach dem Sieg über den Nationalsozialismus, wodurch dieser überlagert wurde, nicht befreit, sondern ihn bis heute durch die Fremdverwaltung des BUND, handlungsunfähig gestellt und duldet diesen Zustand.

Die Ausweisdokumente der Deutschen sind alle ungültig, weil sie die Person falsch klassifizieren nach § 5 PAuwG und § 4 PassG, aber Eure Regierung akzeptiert diese Fake-Dokumente an Eurer Grenze.

Die Satanisten empfinden ihr größtes Glück, wenn sich die Völker gegenseitig die Schädel einschlagen. Das römische Imperium, welches die Macht zur Unterdrückung und Ausbeutung aller Völker hatte, ist nie unter gegangen. Es hat die Farben den Namen und den Ort gewechselt. Die Insignien des römischen Imperiums, die Fascis, die Rutenbündel mit der Axtklinge haben es bis ins Wandrelief des US Senat geschafft.

Die Armenier waren eine Konkurrenz und man hat sie durch ein anderes Volk beseitigen lassen. Die Regierung des BUND in der Deutschen Länder, flutet unsere Heimat mit Neusiedlern, welche bei genügender Anzahl, durch ethnische Säuberungen die Deutschen endgültig beseitigen werden, wie es in den preußischen Ostgebieten durch Polen und Tschechen getan wurde.

Wir Preußen sind ein geschichtliches Brudervolk der Russen. Ihr macht uns in der Welt lächerlich und ignoriert unsere Bitten um Hilfe und der echten Befreiung aus den Klauen der Satanisten und links grünen Ökofaschisten, welche sich in unserer Heimat festgesaugt haben und unsere Existenz vernichten.

Glaubt Ihr im Ernst, daß wenn man die Deutschen endlich beseitigt hat, nicht die Russen das nächste Ziel der Vernichtung sein werden. Möglicherweise werden die Völker der Föderation noch 100 Jahre in trügerischer Ruhe leben. Dann wird man sie spalten, aufeinander hetzen, von innen zersetzen, wirtschaftlich ruinieren, in Kriege verwickeln oder durch Biowaffen eliminieren. Sie nutzen die Napoleon Strategie, in dem einer nach dem anderen zerschlagen wird. Die Möglichkeiten sind mannigfaltig.

Was bedeutet schon Zeit, für die welche hier Weltmonopoly spielen.

Wir wissen, daß ohne einen Friedensvertrag die Kriegshandlungen gegen die Menschheit auf unserem Planeten weiter geführt werden. Offen oder verdeckt. Aus diesem Grund haben wir Eurer Regierung, als Preußen, einen Friedensvertrag für den 1. Weltkrieg angeboten, denn außer den wirtschaftlichen Interessen Eurer Administration, kann es keinen Hinderungsgrund für dessen Abschluß geben. Nachweislich ist der 2. Weltkrieg, an dem wir nicht als Volk beteiligt waren, die Fortsetzung des Ersten.

Worte haben wir Preußen schon viel gehört, zeigt uns ob die russische Föderation auf der Seite der Schöpfung, des Lichts und der Wahrheit steht, rettet das preußische Volk.

Mit angemessenem Gruß

Die nachgewiesenen legitimen Nachfahren

der Angehörigen der ethnischen Minderheit

aus dem Volke der Preußen

Körperschaft des öffentlichen Recht,

politische Vertretung preußischer Interessen

Stadtgemeinde Cottbus

Seite via E-Mail abonnieren
Anschrift
Postfach 13 02 16
[03025] Cottbus
Em@il: admin@provinz-brandenburg.org
Über unser Provinzbüro sind wir nicht mehr erreichbar, dieses wurde im Februar durch die Behörden der BRD überfallen und zwangsgeschlossen.